Zwischenstopp in Dubai auf dem Weg nach Südamerika

Guten Morgen!

auch wenn man es nicht wirklich verstehen kann, so kostet ein 7.500 Km-Direktflug von Windhuk (Namibia) nach Buenos Aires (Argentinien) das dreifache, als wenn man einen „kleinen“ Schlenker über Dubai akzeptiert (das müsst Ihr Euch mal auf Google Maps ansehen…wir mussten um die halbe Welt fliegen … Monster-Umweg, insgesamt 20.500 Km!). Aber egal, wir wollten den günstigeren Flug und haben uns auch gleich – da wir eh dort waren – für vier Nächte in Dubai einquartiert. Das war ganz gut, um den Camping-Modus aus Afrika wieder ganz abzuschütteln. Ziel war nicht, in Dubai sehr viel zu unternehmen, Ausruhen war eher angesagt.

Es war brüllend heiß in Dubai, da konnte man wirklich nicht auf die Straße gehen. Man kann sich eigentlich nur in den großen Shopping Malls der Stadt aufhalten, was nicht wirklich sinnerfüllt ist, wie ich finde. Nun gut, wir waren nun einmal da und haben uns natürlich auch etwas umgesehen, allerdings mit überschaubarem Spaß. Es ist übrigens keine wirklich gute Idee, dort am Samstag in der Stadt unterwegs zu sein, zumindest nicht, wenn man meint, Metro fahren zu müssen. Samstag haben wohl die (zehntausenden) Wanderarbeiter der zahlreichen Großbaustellen der Stadt ihren freien Tag und die Burschen überfluten dann die öffentlichen Verkehrsmittel und sonst auch alles. Wir kamen uns vor wie in Delhi oder Islamabad, gepaart mit den Unannehmlichkeiten, die es so mit sich bringt, wenn man in einem Zug voller Wanderarbeiter in der Stadt herumfährt (ätzend, Details habe ich beim Bierchen zu berichten…).
Erstaunlich war der „Burj Khalifa“, das mit 828m höchste Bauwerk der Welt. Ein tolles Ding! Es kostet übrigens nur 125€ pro Person, einmal auf die Aussichtsplattform zu fahren … das haben wir dann jeden Tag gleich zweimal gemacht… 😉 Der Turm ist übrigens auch von außen sehr nett anzusehen…

Viele Grüße und bis bald, dann aus Buenos Aires,
Heike & Carsten

P.S. viele Fotos gibt es nicht, für 5 hat es aber gereicht:

Über Carsten Nolte

Hallo! Meine Frau Heike und ich gehen im Mai 2014 für ca. 2 Jahre auf Weltreise. Wir starten in Asien (Thailand) und werden dananch wahrscheinlich Zentral-Afrika und Süd-Amerika bereisen. Und das möchten wir in diesem Blog festhalten. Wir sind selbst sehr gespannt, wie das wird :-)
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Dubai abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freue mich über jeden Kommentar, sei er auch noch so kurz!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s