Die Zentrale Kalahari in Botswana – ein kurzer Abstecher in eine noch einsamere Einsamkeit mit einer tollen Landschaft

Guten Morgen!

Was wäre eine Reise durch Botswana ohne in die Zentrale Kalahari zu fahren? Da die Eintrittspreise für den Park und auch die Tarife für die sehr wenigen Zeltplätze sehr saftig sind, geben wir uns mit zwei Nächten zufrieden. Den Begriff „Zeltplatz“ müssen wir jetzt wohl neu definieren: Er hat einen einzigen Stellplatz irgendwo im Nichts, in Mitten von Sträuchern und Sand. Will sagen, wir sind völlig alleine und sind gespannt, wer nachts vorbeikommt, um uns einen Besuch abzustatten … am Ende kam dann aber doch niemand zu einem Besuch, bis auf eine Manguste, die wohl dort auch Wohnrecht hatte.

Tagsüber fuhren wir über schmale Pisten durch die Büsche, die Wege waren kaum vorbereitet. Wir selbst haben immer wieder laut aufgejault, wenn ein Busch am Auto langschrammte (unvermeidbar) – das tut vielleicht in der Seele weh… gut, dass unser Wagen einen gnadenlos harten Lack hat. Wir sind selbst verblüfft, dass es keine Kratzer gegeben hat.
Eine tolle, vielfältige Landschaft erwartete uns. Zu dieser Jahreszeit ist nicht sehr viel Betrieb in Sachen Tiere, aber das Farbenspiel der Landschaft war alleine schon ganz prima. Wir haben uns die Augen ausgeguckt nach einem Geparden, haben aber nur einen aus ganz großer Distanz gesehen (zählt nicht). Die Viecher sind echt scheu, genauso wie auch die Leoparden.

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende, das wir gerne durch ein paar Fotos aus der Kalahari beleben wollen. Und falls Ihr unsere ersten Bilder aus Botswana, Moremi, dem Okavango-Delta oder den Victoria Falls noch nicht gesehen habe, dann wäre das doch jetzt der richtige Moment 🙂

Viele Grüße senden,
Heike & Carsten

Über Carsten Nolte

Hallo! Meine Frau Heike und ich gehen im Mai 2014 für ca. 2 Jahre auf Weltreise. Wir starten in Asien (Thailand) und werden dananch wahrscheinlich Zentral-Afrika und Süd-Amerika bereisen. Und das möchten wir in diesem Blog festhalten. Wir sind selbst sehr gespannt, wie das wird :-)
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Botswana abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Die Zentrale Kalahari in Botswana – ein kurzer Abstecher in eine noch einsamere Einsamkeit mit einer tollen Landschaft

  1. Andrea schreibt:

    Lieber Carsten!
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Geburtstag!
    Genieße diesen besonderen Tag und lasse Dich von Deiner Frau verwöhnen:-)
    Deine Reiseberichte lese ich immer wieder gern und erfreue mich an den wunderschönen Bildern. Teilweise sind die Aufnahmen so schön, das man am liebsten die Koffer packen würde und in die Ferne reisen möchte.
    Viele Grüße von der Waterkant!
    Andrea

    Gefällt mir

  2. Nolte schreibt:

    Ich hätte ja ein bisschen Angst; habt ihr eine Waffe dabei so ganz allein im der wildnis?

    Gefällt mir

Ich freue mich über jeden Kommentar, sei er auch noch so kurz!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s